AGB

Terms And Conditions

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Stand: 01.07.2015

§ 1 Geltungsbereich

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle mit dem Marien-Still-Lädchen geschlossenen Verträge über den Kauf von Produkten aus dem Online-Shop des Marien Still-Lädchens.

§ 2 Vertragsabschluss

Unsere Angaben zu Waren und Preisen innerhalb des Online-Shops und auf unseren Internetseiten sind freibleibend und unverbindlich. Mit der Bestellung gibt der Kunde ein bindendes Angebot zum Abschluss eines Vertrages ab. Die Annahme dieses Angebots durch das Marien-Still-Lädchen kommt erst durch die Auftrags­bestätigung bzw. Lieferung der Ware zustande. Das Marien-Still-Lädchen behält sich vor, bei Nichtverfügbarkeit der Ware, das Angebot abzulehnen bzw. von der Lieferung der Ware Abstand zu nehmen. Bei Nichtverfügbarkeit der Ware wird der Kunde umgehend unterrichtet. Ansprüche auf Schadenersatz bei verspäteter Lieferung bzw. bei Nichtlieferung sind ausgeschlossen. Das Marien-Still-Lädchen behält sich technische Veränderungen sowie Unterschiede zwischen den Farben der Produkt-Abbildungen sowie den gelieferten Produkten vor.

§ 3 Widerrufsrecht / Rückgaberecht

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, das Team des Marien-Still-Lädchens, Marien Service GmbH, Alfredstraße 9, 22087 Hamburg, Telefon: 040 / 25 46-20 79, Fax: 040 / 25 46-12 10, E-Mail: still-laedchen@marienkrankenhaus.org mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, ein Telefax oder eine E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Bitte setzen Sie sich per E-Mail mit uns in Verbindung, damit wir die Rücksendung veranlassen können.
Die Kosten für die Rücksendung (Standardversand) tragen wir.
Sonderanfertigungen sind von der Rückgabe ausgeschlossen, es sei denn es liegen Mängelansprüche vor (siehe § 6).
Ende der Widerrufsbelehrung

Umtausch

Es kann immer einmal vorkommen, dass die gelieferte Ware nicht richtig passt. Selbstverständlich tauschen wir die von Ihnen gekauften Waren gerne für Sie um. Vermerken Sie einfach auf einer Kopie Ihrer Rechnung Ihren Umtauschwunsch oder wenden Sie sich an das Team des Still-Lädchens. Gerne sind wir Ihnen telefonisch oder per E-Mail dabei behilflich, die richtige Größe zu finden.

§ 4 Preise, Fälligkeit der Zahlung und Eigentumsvorbehalt

Die Preise verstehen sich brutto inklusive der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer (derzeit 19%).
Der Versand erfolgt ausschließlich nach Vorkasse (paypal oder Überweisung).
Durch die Auftragserteilung stimmt der Kunde der Zahlung von Mahnkosten bei Zahlungsverzug in Höhe von € 6,00 zu.
Bei Zahlungsverzug ist das Marien-Still-Lädchen berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem jeweiligen Basiszinssatz der Europäischen Zentralbank zu berechnen.
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Lieferanten (Marien-Still-Lädchen).

§ 5 Lieferung

Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands an die vom Kunden genannte Liefer­adresse. Der Versandkostenanteil für den Kunden liegt bei 4,90 € , unabhängig von der Menge der bestellten Ware.
Wünschen Sie eine Expresszustelllung, berechnen wir dafür 12,- €.
Die Bezahlung erfolg per payPal oder per Vorkasse nach Rechnungserhalt. Erst nach Zahlungseingang wird die Ware versendet. Bei Rücksendungen veranlassen wir umgehend eine Rücküberweisung.
Für Sendungen innerhalb der EU gilt: Wir versenden nur nach vorheriger telefonischer Absprache oder E-Mail-Anfrage. Bis 2 kg versenden wir für 8,60 € / Bis 5 kg kosten 17,- € Porto. Dieser Betrag wird bei der Rechnungsstellung vom Marien Still Lädchen zusätzlich erhoben, er taucht nicht in der vorläufigen Online-Rechnung auf.
Sollten Sie eine Lieferung außerhalb der EU wünschen, bitten wir Sie ebenfalls, sich vorher per E-Mail oder telefonisch mit uns in Verbindung zu setzen, damit wir Ihnen die jeweiligen Portokosten nennen können.

§ 6 Mängelansprüche / Schadenersatzansprüche

Die gesetzliche Gewährleistungsfrist beträgt zwei Jahre ab dem Tag der Auslieferung der Ware. Sonderanfertigungen sind vom Umtausch ausgeschlossen, es sei denn es liegen offensichtliche Sachmängel vor. Bei vorliegenden Sach­mängeln wählt das Marien-Still-Lädchen zwischen der Nacherfüllung durch Ersatzlieferung oder Nachbesserung. Im Falle der Nichterfüllung hat der Kunde die Wahl zwischen Minderung des Kaufpreises und Annullierung des Kaufvertrags. Mängelansprüche seitens des Kunden bestehen nicht bei Unterschieden im Aussehen von Produkt­abbildungen und der gelieferten Ware, sofern die Abweichungen für den Kunden zumutbar sind und den Gebrauch des Produktes nicht beeinträchtigen. Das Marien-Still-Lädchen behält sich vor, unfrei an sie versandte Ware zu verweigern, wenn vorher keine Zustimmung vorlag.
Zustimmungen sind unter Tel. 040 / 2546-20 79 oder Fax 040/ 2546-12 10 oder E-Mail still-laedchen@marienkrankenhaus.org einzuholen.
Außerdem behält sich das Marien-Still-Lädchen die freie Wahl zwischen eigener Abholung der Ware und unfreier Lieferung vor.
Schadenersatzansprüche, die aus der Pflichtverletzung dieses Vertragsverhältnisses entstehen, sowie Schadenersatzansprüche bezüglich der Produkthaftung sind ausgeschlossen, es sei denn, der Schaden wurde grob fahrlässig oder vorsätzlich herbeigeführt.

§ 7 Datenschutz

Alle vom Kunden übermittelten persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die Daten werden ausschließlich zu Zwecken der Geschäftsabwicklung gespeichert.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Marien Service GmbH
Marien-Still-Lädchen
Alfredstr. 9
22087 Hamburg
Tel. 040/2546-20 79
E-Mail: still-laedchen@marienkrankenhaus.org